«

V36 406 und unsere KöF 322 607-3 unterwegs in Mannheim

Die Interessengemeinschaft  Historischer Güterverkehr aus Hamburg hatte zu einer Fotoveranstaltung

in den Mannheimer Hafen eingeladen, zu der wir für den Bereich Eisenbahn eingeladen

waren. Diese waren mit rund 30 historischen LKW aus dem ganzen Bundesgebiet

angereist.

 

So sollten typische Beladeszenen der 70er-Jahre im noch nostalgisch wirkenden Hafen-

areal am Franzosenkai im Mannheim nachempfunden werden.

Die Pfalzmühle/Mannheim  stellte für die Veranstaltung Ihre Betriebsanlagen und Sozialräume zur

Verfügung. Lediglich der Lärm der angrenzenden Disco in der Nacht zum Samstag war für die

Betriebsmannschaft unerträglich.

 

Wir als Historische Eisenbahn waren geladen um mit zwei für die damalige Zeit typischen

Mannheimer Loks den Eisenbahnbereich abzudecken.

So reisten wir mit unserer V36 406 (die für diese Aktion wieder äußerlich in die DB Lok

236 406-6 zurückversetzt wurde) und der Köf 322 607-3 und einem Begleitwagen nach Mannheim.

Für V36 406 war es der erste Langstreckeneinsatz nach der Aufarbeitung-sie hat zwar den Einsatz

gut überstanden, doch die heißen Außentemperaturen mochten die Achslager unserer V36 gar

nicht (das war auch früher schon immer ein Problem unserer V36).

Dank der erfahrenden V36 Lok-Mannschaft ist aber nichts zu Schaden gekommen.

 

Selbst unser „Hofhund“ , die Köf 322 607-3 durfte mal wieder einen Ausflug in die „große“

Eisenbahnwelt unternehmen. Die DB staunte im Rangierbahnhof Mannheim nicht schlecht, als

wir dort mit unseren beiden musealen Loks dort umher rangierten.

 

So legten wir an den drei Tagen rund 300 km zurück-die Köf erreichte ein in Ihrem Lokomotivleben

noch nie erreichte Tageslaufleistung von 145 km auf eigenen Achsen.

Eine tolle Veranstaltung, leider nur bei viel zu heißen Außentemperaturen sicher aber auch

unwiederbringlich. Man fühlte sich tatsächlich in die 70er Jahre versetzt.

Übrigens reiste der Motor unserer V36 406 wieder an seine Entstehungsstätte. Denn dieser

wurde von den Motoren-Werken Mannheim gebaut, nur wenige Kilometer von dem Ver-

anstlungsort entfernt.

 

Unsere V 36 406 behält vorerst die veränderte Beschriftung als DB-Lok 236 406-6-so fuhr Sie

übrigens bei der DB bis zur Ausmusterung  im Jahre 1979..