«

Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt der Nationen nach Rüdesheim

Wann:
9. Dezember 2018 ganztägig
2018-12-09T00:00:00+01:00
2018-12-10T00:00:00+01:00
Wo:
Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt der Nationen nach Rüdesheim
Kontakt:
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.

 

Details zur Sonderfahrt

 

Start und Ziel ist der Frankfurter Südbahn- hof. Weitere Zusteigehalte sind Rüsselsheim, Mainz-Kastel und Wiesbaden-Biebrich. In Rüdesheim haben Sie vier Stunden Zeit zum Besuch des dortigen Weihnachtsmarktes mit etwa 120 Ständen mit Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus 25 Nationen. Der Sessel- lift zum Niederwalddenkmal ist in Betrieb, fast alle Restaurants und Weingüter haben geöffnet und die Personenfähre pendelt im kurzen Takt zum Ufer gegenüber nach Bin- gen.
Auf Wunsch vermitteln wir für Gruppen ab 20 Personen gerne Vorschläge für ein festli- ches Weihnachtsmenü und/oder eine Wein- probe in einem renommierten Rüdesheimer Weinkeller. Hierzu ist Voranmeldung bis zum 10.11.2018 zwingend erforderlich.

 

Was erwartet Sie auf dem 25. Weihnachtsmarkt der Nationen?

 

Der besinnliche Markt beherbergt das größte deutsche Krippengelände. Über 100 festlich geschmückte Markthäuschen bieten weihnachtliche Waren aus aller Welt. Kerzenzieher, Holzschnitzer, Glas- und Brandmaler sowie Zinngießer fertigen Geschenke und Kunsthandwerk nach Ihren Wünschen. Spezialitäten aus aller Welt, Rheingauer Festgerichte und Glühwein, sorgen für das leibliche Wohl.

 

Kinderprogramm

Jedes Jahr, wenn die Tage kürzer werden, naht die Zeit der Erwartung, der Einkehr und des Schenkens. Bei den Großen werden Erinnerungen wach an Düfte, Stimmungen und Gepflogenheiten, die Kleinen staunen über den Lichterglanz festlich geschmückter Straßen und zählen die Tage, bis es Weihnacht wird.
Ein Gang über den Weihnachtsmarkt hält alles bereit, was zur Jahreszeit gehört. Gutes Spielzeug und liebevoll ausgesuchte Geschenke, handwerkliche Fertigkeiten, jahreszeitliche Spezialitäten, würzige Süßigkeiten und heiße Getränke. Am Markt- platz mit der lebensgroßen Krippe locken Weihnachtszug und Ponyreiten, am Brömserhof Musikkabinett, Karussell und Hasendorf. Das Spielzeugmuseum öffnet seine Türen für große wie für kleine Gäste.

Die Adventskrippe in St. Jakobus zeigt den Weg nach Weihnachten, der Rüdesheimer Krippenweg führt vorbei an liebevollen Darstellungen in Kirchen und Privathäusern. Das Marktprogramm bietet Glanzlichter wie Wichtelspiel, Adventskalender, Rüdesheimer Nikolaus und Christkind, und vorweihnachtliche Traditionen wie den Herbergsumgang und das Krippenspiel. Gute Dinge für Kleine Gäste fasst der Wichtelpass zusammen, der beim Nikolaus und seinen Werkstätten erhältlich ist.

 

 

Zur Reisebeschreibung

 

 

 

Geplante Zuglok:

Dampflok 01 118

Informationen zur Lok


Fahrpreise



Fahrkarten ab Frankfurt Süd /  Rüsselsheim
(Hin- und Rückfahrt)
Fahrkarten ab Mainz-Kastel / WI-Biebrich
Erwachsene 42,00 € 32,00 €
Kinder (4-14 Jahre) 21,00 € 16,00 €
Familienkarte 105,00 € 80,00 €
Abteil (6 Personen) 210,00 € 160,00 €

 

 Kinder von 4 bis 14 Jahre erhalten ca. 50 % Ermäßigung. Kinder unter 4 Jahren fahren ohne Anspruch auf einen Sitzplatz frei.

Mindestteilnehmer: 160 Personen

Leistungen: Fahrt im Sonderzug auf reservierten Plätzen der 2. Wagenklasse, HE-Reiseleitung. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Der Zug führt einen Bistrowagen mit einem kleinen Angebot an Speisen und Getränken.

 

Fahrkarten bestellen

 

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäfts-, Beförderungs-, Tarif- und Sicherheitsbedingungen.

 


Fahrplan