«

»

Sonderzug nach Strasbourg / Kehl – Weihnachtsmarkt (mit Museumslok E41)

Wann:
4. Dezember 2021 ganztägig
2021-12-04T00:00:00+01:00
2021-12-05T00:00:00+01:00
Wo:
Strasbourg (Frankreich)
Kontakt:
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.


Details zur Sonderfahrt


 

Der Straßburger Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Straßburg existiert seit 1570 und ist eine wahre Institution. Er findet rund um die Kathedrale und an zwölf weiteren Orten im Stadtzentrum statt. Jedes Jahr taucht er aufs Neue die Besucher in die märchenhafte und gesellige Atmosphäre.

Für den Weihnachtsmarkt werden üblicherweise mehr als 300 Hütten aufgebaut, in denen die Aussteller die Gastronomie des Elsass und das lokale Handwerk präsentieren Die Plätze sind hübsch beleuchtet und der Tradition nach liebevoll geschmückt. Der mehr als 30 Meter hohe Weihnachtsbaum auf dem Platz Kléber ragt majestätisch über den adventlichen Markt.

Jedes Jahr wird zu Ehren eines bestimmten Gastlandes ein eigener Markt kreiert. Der Weihnachtsmarkt findet auch 2021 statt. Corona-bedingt kann es jedoch zu gewissen Einschränkungen kommen.

Unsere Reiseroute heute

Unser Zug, gezogen von der Ellok 141 228 (Knallfrosch) in der traditionellen Lackierung, startet im Frankfurter Südbahnhof. Die Zusteigehalte unterwegs sind Darmstadt Hbf, Bensheim und Weinheim. Von dort geht es nonstop zum Grenz- und Endbahnhof Kehl am Rhein. Hier endet der Zug wegen der abweichenden Stromspannung und fehlender Zulassung einiger Wagen für Frankreich. Dies ist nicht weiter tragisch. Die Straßenbahnlinie D der CTS bringt Sie vom Bahnhofsvorplatz in Kehl alle 7 1⁄2‘ ganz bequem mitten hinein in den weihnachtlichen Trubel Strasbourgs (Fahrkarte im Reisepreis inklusive). Sie haben nun ausreichend Zeit, die verschiedenen Weihnachtsmärkte an ganz unterschiedlichen Standorten in der Stadt zu besuchen.

Näheres im REISEBEGLEITER (ab Mitte November)

 

Hier finden Sie die Speisekarte für unseren Mitropa-Speisewagen: Speisekarte Straßburg 2021. Bitte beachten Sie, dass für die aufgeführten Menüs eine verbindliche Vorbestellung notwendig ist. Senden Sie uns bitte Anzahl, Menüwunsch, Namen mit Wagen- und Platznummer per E-Mail an folgende Adresse: Mitropa.HEF@gmx.de – Bestellschluss ist der 30.11.21 (20.00 Uhr).

 

Bitte beachten Sie: Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind einzuhalten. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Hinweis auf Corona-Schutzverordnung (21.11.2021)

 

Zur Reisebeschreibung (Flyer zum Ausdrucken – Update vom 11.11.2021)

 

Buchungsmöglichkeiten


Fahrkarten online bestellen


Bei Problemen mit der Online-Buchung von Fahrkarten wenden Sie sich bitte an die Ticket-Hotline von Reservix.

Fahrkartenverkauf über die Reservix Telefonhotline: 01806 / 700 733

Sie erreichen Reservix rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen. Kosten pro Anruf: 0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €.
Halten Sie bitte Ihre Bankverbindung bzw. Kreditkartendaten und - falls greifbar - Ihre Kundennummer bereit.

Buchungen über das DER Reisebüro sind NICHT mehr möglich.
 

Fahrpreise


 

Rückfahrkarten
(mit Sitzplatzreservierung)
ab Frankfurt
Darmstadt
ab Bensheim
Weinheim
Erwachsene 80,00 € 74,00 €
Familienkarte * 200,00 € 185,00 €
Abteilpreis (bis zu 6 Personen)
400,00 € 370,00 €

 

* Familienkarte: 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Kinder von 4 bis 14 Jahre erhalten ca. 50 % Ermäßigung. Kinder unter 4 Jahren fahren ohne Anspruch auf einen Sitzplatz frei.

 

Leistungen: Fahrt im Sonderzug auf reservierten Plätzen der 2. Wagenklasse, HE-Reiseleitung. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Der Zug führt einen Speisewagen mit einem kleinen Angebot an Speisen und Getränken. Die aktuelle Speisekarte können Sie hier online abrufen.

 

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäfts-, Beförderungs-, Tarif- und Sicherheitsbedingungen.

 


Fahrplan


 
beantragter Fahrplan - HEF Strasbourg 2021
(genehmigter Fahrplan)