«

Dampfsonderzug FD Rheinblitz

Wann:
17. Juni 2017 ganztägig
2017-06-17T00:00:00+02:00
2017-06-18T00:00:00+02:00
Wo:
Dampfsonderzug FD Rheinblitz
Kontakt:
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.
 


Details zur Sonderfahrt

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!! DIE FAHRT FINDET AM 17.06.2017 STATT:

Unser Sonderzug bespannt mit Dampflok 52 4867 startet wie gewohnt in Frankfurt Süd. Nach weiteren Zusteigehalten in Rüsselsheim und Mainz-Kastel fahren wir rechtsrheinisch mitten durch das „Weltkulturerbe Unteres Mittelrheintal“ vorbei an Burgen, Schlössern und Burgruinen über Rüdesheim nach Koblenz. Erster Aussteigehalt ist nahe der Altstadt, dem Schloss und dem „Deutschen Eck“ in Koblenz-Stadtmitte. 2 Minuten später erreichen wir Koblenz-Lützel. Von dort ist es nur ein kurzer Fußmarsch zum DB-Museum. Im DB-Museum Koblenz erwartet Sie ein buntes Programm. Neben einer Fahrzeugparade und einer Fahrzeugausstellung fahren auch verschiedene Pendelzüge von und zum Museum.

Auf der Rückfahrt geht es im Eilzugtempo auf der gleicher Strecke wieder entlang am Rhein zurück zu den Startbahnhöfen.

 

Bilder: Rudolf Neutsch, Wikipedia

Wer nicht ins DB-Museum möchte, kann den Aufenthalt in Koblenz zu einem Spaziergang entlang des Ufers von Rhein und Mosel nutzen. Oder zu einer Drei-Flüsse-Fahrt auf Rhein, Lahn und Mosel mit einem Ausflugsschiff nutzen. Nähere Informationen über die Gestaltung Ihres Aufenthaltes und zu den Ausflugsschiffen erhalten Sie unter: http://www.koblenz-touristik.de/rhein/schiffstouren.html

 


Zur Reisebeschreibung

 

Geplante Zuglok:

Dampflok 52 4867

Informationen zur Lok


Fahrpreise


                                                                                                                  

Fahrkarten ab Frankfurt Süd / Rüsselsheim
(Hin- und Rückfahrt)
ab Mainz-Kastel
Erwachsene 69,00 € 65,00 €
Familienkarte * 165,00 € 155,00 €
Abteilpreis (bis zu 6 Personen)
335,00 € 320,00 €


* Familienkarte
: 2 Erwachsene und 2 Kinder.

  Kinder von 4 bis 14 Jahre erhalten ca. 50 % Ermäßigung. Kinder unter 4 Jahren fahren ohne Anspruch auf einen Sitzplatz frei.

Mindestteilnehmer: 160 Personen

Leistungen: Fahrt im Sonderzug auf reservierten Plätzen der 2. Wagenklasse, HE-Reiseleitung. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Der Zug führt einen Bistrowagen mit einem kleinen Angebot an Speisen und Getränken.

 

Fahrkarten bestellen

 

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäfts-, Beförderungs-, Tarif- und Sicherheitsbedingungen.

 


Fahrplan