Mache mit am 3. „Mitmach-Tag“ der HEF (16.3.2024)

Frei nach John F. Kennedy: „Frage nicht, was dein Verein für dich tun kann, frage, was du für deinen Verein tun kannst!“ Naja, der frühere US-Präsident sprach vom Land. Aber der Gedanke ist der gleiche! Am 16. März steigt der dritte „Mitmachtag“ der Historischen Eisenbahn Frankfurt e.V. Dabei öffnen wir uns für Nicht-Mitglieder, die Spaß …

Weiter lesen »

Rückblick: Neujahresfahrt 2024

Eigentlich steht unsere Dampflok 52 4867 immer im Mittelpunkt, wenn sie irgendwo auftaucht. Doch an Neujahr war dies auch so gewollt. Denn die „alte Dame“ hatte sich auf ihre Jubiläumsfahrt begeben, um ihren 80. Geburtstag zu feiern – der freilich bereits im Juli gewesen ist. Aber während die frühere britische Königin Elisabeth II. ihren Geburtstag …

Weiter lesen »

Unser Newsletter Nr.115 ist online

In der heutigen Ausgabe blicken wir zurück auf das Jahr 2023. An die Fahrten nach Völklingen und Borken werden sich unsere Fahrgäste bestimmt sehr gerne zurückerinnern. Im September erlitt unsere Dampflok einen Lagerschaden, der rechtzeitig zu den Adventsfahrten instandgesetzt werden konnte. Zusätzlich waren Fristarbeiten an unseren Personenwagen und Rangierloks erforderlich. Arbeiten, die unsere Betriebsmannschaft teils …

Weiter lesen »

Geplante Sonderfahrten 2024 mit der HEF

Dieser Plan für das Fahrtenprogramm ist vorläufiger Natur, Änderungen sind daher möglich. Fahrten erscheinen nach ihrer Finalisierung mit eigener Unterseite und genauer Fahrtenbeschreibung auf der Webseite. In der Regel erfolgt dann auch die Freigabe des digitalen Buchungsprozesses über die Unterseite zur Fahrt. Fahrten auf den Gleisen der Frankfurter Hafenbahn durch Frankfurt am Main entlang: Ein- …

Weiter lesen »

52 4867 ist wieder einsatzbereit!

Es ist vollbracht: Die letzten Tage waren geprägt von unzähligen Arbeitsstunden, doch es hat sich gelohnt. Nachdem letzte Woche die schadhafte Achse – wir berichteten über den Schaden, den sich unsere Lok während der Borkenfahrt zugezogen hatte – zurück nach Frankfurt gekehrt ist, hieß es erneut die Lok anzuheben, einzuachsen, danach Stangen und Bremsgestänge montieren …

Weiter lesen »

Sonderfahrt „80 Jahre 52 4867“ ist jetzt buchbar!

Im Juli 1943 verließ unsere schwere Güterdampflok 52 4867 die Werkshallen bei Berlin. Seit dieser Zeit ist die alte Dame unermüdlich im Einsatz auf österreichischen und deutschen Gleisen. Wegen der permanenten Waldbrandgefahr in den Sommermonaten konnte 52 4867 ihren 80-jährigen Geburtstag nicht feiern, danach passte es aus anderen Gründen nicht. Am 1. Januar soll es …

Weiter lesen »

Lagerschaden bei 52 4867 – aktueller Stand

So schön die Fahrt nach Borken auch gewesen sein mag, so bitter ist der Beigeschmack im Nachhinein. Denn unsere Dampflok 52 4867 hat sich böse Blessuren während der Fahrt eingefangen. Die Befundung hat einen Lagerschaden und eine in Mitleidenschaft gezogene Achse ergeben. Mittlerweile ist die Lok ausgeachst und die Schadachse zu einem Spezialunternehmen in Sachsen-Anhalt …

Weiter lesen »

Rückblick: Sonderfahrt nach Borken (23.9.2023)

Gestern ging es nach zwei Jahren Pause wieder nach Borken. Die Fahrt verlief ohne Probleme und mit tatkräftiger Unterstützung der Bergmannverein Borkens, des Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum Borken Hessen, sowie den freiwilligen Feuerwehren Borken und Kirchhain ☺ Hier einige Impressionen der Fahrt. Die nächsten Fahrten sind dann unsere Weihnachtsfahrten, sowie eine Hafenbahnfahrt in Frankfurt am 15. …

Weiter lesen »

unsere Köf ist wieder einsatzbereit + aktuelle Infos zur Kö und V36

Getreu dem Motto was lange währt…zumindest unsere Köf fährt wieder. Selbst ein lumpiger Lichtmaschinenschaden hat unseren Hofhund einige Zeit außer Gefecht gesetzt. Die Aufarbeitung der eigenen Lok-Lichtmaschine verzögert sich leider immer noch. Denn man kann eben nicht einfach ins Regal greifen und Ersatz beschaffen, weil eben nichts vorhanden ist und auch nichts einfach zu bekommen …

Weiter lesen »

Rückblick: Sonderfahrt zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit E10 1239

Vor einer Woche ging es zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Für uns ging es schon um 6:00 Uhr los, sodass viele Mitglieder auf dem Gelände übernachtet und das nächtliche Gewitter bestaunt hatten. Mit der V60 der Hanauer Kollegen wurde unser Zug gegen 7:20 in Frankfurt-Ost rangiert und unter Fahrdraht gesetzt. Ab da ging es mit der …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «