01 118 : DVD Trilogie mit exklusiven Bildmaterial

Liebe Eisenbahnfreunde, die HEF bietet als Museumseisenbahn ein Schaufenster in eine längst vergangene Zeit. Nun haben Sie die Gelegenheit, sich ihr eigenes kleines Schaufenster nach Hause zu holen. Unsere frühere Lokikone 01 118 ist der Star einer Trilogie auf DVD, die Sie nun käuflich erwerben können (in unseren Zügen oder (nach vorheriger Absprache) samstags auf …

Weiter lesen »

erfolgreiche Saisoneröffnung 2020: Fahrten mit 52 4867 auf der Hafenbahn

Erfolgreicher Saisonstart am 12.09.2020: Was lange währt, wird endlich gut. Das könnte das Motto für den diesjährigen Saisonstart der HEF gewesen sein. Die vielen Stunden an der Lok haben sich bezahlt gemacht. Bei Kaiserwetter konnten gestern die ersten Fahrten in diesem Jahr auf der Frankfurter Hafenbahn durchgeführt werden. Trotz der neuen Umstände für uns alle …

Weiter lesen »

Restarbeiten zur Fristverlängerung an unserer 52 4867 (29.08.2020)

Im Zuge der Restarbeiten zur Fristverlängerung an unserer 52 4867 haben wir vergangene Woche die Lok vom Tender trennen müssen. Da die Gleitpuffer des Tenders mit einer Vorspannung von ca. 6 Tonnen gegen den Rahmen der Lok drücken, muss dies mithilfe eines Hydraulikzylinders passieren, der die beiden Fahrzeugteile zusammenzieht. Ist genug Druck aufgebaut und die …

Weiter lesen »

Durchführungs-Versprechen* für die nächsten Sonderfahrten

Ab sofort gilt ein Durchführungsversprechen* für folgende Fahrten, auch wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden sollte: 03.10. Rieslingexpress Hattenheim/Rüdesheim 28.+29.11. Weihnachtsfahrten Michelstadt 06.12. Rüdesheimer Christkind sowie alle Hafenbahnfahrten bis Jahresende 2020 *Das Versprechen bezieht sich nur auf den Verzicht einer Absage aufgrund mangelnder Kostendeckung. Absagen aus technischen oder betrieblichen Gründen sind immer vorbehalten, ebenso die …

Weiter lesen »

Wagenaufarbeitung im BWR (26.08.2020)

Mehrere Fahrzeuge der HEF befinden sich zur Zeit im Waggonausbesserungswerk in Rastatt. Beim Besuch am 26. August wurde der Fortschritt der bisherigen Arbeiten kontrolliert. Auf den ersten Fotos sieht man den hochgebockten und ausgeachsten Güterwaggon des Typs GMS. Die beiden Achsen vor dem Waggon sind die des Fahrzeugs. Sie befinden sich in tadellosem Zustand und …

Weiter lesen »

Rangiereinsätze von 236 406-5 und 322 607-3 (August 2020)

In Corona-Zeiten haben es alle Museumsbahnen nicht einfach und man ist bestrebt, dennoch trotz nicht möglicher Sonderfahrten dennoch ein paar EUR für die Vereinskasse zu generieren. So ist die Historische Eisenbahn Frankfurt in letzter Zeit mit zwei Ihrer Diesel-Loks zu Az- und Rangiereinsätzen für Dritte in Frankfurt-Ost und auf der Hafenbahn tätig gewesen. So war …

Weiter lesen »

52 4867 : Kesseluntersuchung bestanden (22.08.2020)

Die erste „Ausfahrt“ nach fast 8 Monaten Arbeit! Im Rahmen einer Probefahrt für die Fristverlängerung unserer Dampflok durften wir heute an den Eisernen Steg auf der Hafenbahn fahren. Die Kesseluntersuchung ist heute erfolgreich bestanden worden; für die Fristverlängerung des Fahrwerks sind noch kleine Restarbeiten zu erledigen.    

Aus 1 mach 2! Gleich zwei Spendenaktionen starten kommende Woche!

Durch den Ausfall der bisher geplanten Fahrten und den nur langsam wieder anlaufenden Vorverkauf der Fahrkarten, durchlebt unser Verein aktuell eine finanziell sehr schwierige Phase. Umso mehr erfreut es uns, dass es gleich zwei Spendenaktionen gibt, mit denen Sie uns unterstützen können! Zum einen startet am kommenden Dienstag, 28.07.2020 um 10 Uhr eine Verdopplungsaktion für …

Weiter lesen »

Holzspende für das Anzeizen unserer Dampflok (11.07.2020)

Am Samstag, den 11.07.2020, haben wir eine große Spende unbehandeltes Holz aus Produktionsabfällen bekommen. Hierzu geht ein herzliches Dankeschön an die Holzwerke Michael Menz GmbH aus Eulenberg-Reulbach (Rhön). Diese haben uns die – eigentlich als Produktionsabfall zu entsorgenden – Holzbretter zum Anheizen der Lok gespendet. Der große Vorteil für uns ist, dass die Bretter alle …

Weiter lesen »

Arbeiten an 52 4867 + Dieselloks (04.07.2020)

Am Samstag, den 04.07.2020, erfolgten unter Wahrung der Corona-Abstandsregeln vielfältige Arbeiten auf unserem Betriebsgelände. Die meisten Arbeiten lassen sich zwar fotografisch kaum darstellen, doch möchten wir diese an dieser Stelle dennoch auflisten. Die Dampfloktruppe war damit beschäftigt die 52 4867 nach erfolgter Wasser-Druckprobe anlässlich der Kessel-Hauptuntersuchung wieder zu vervollständigen und alle abgebauten Anbau-Teile und Verkleidungen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «