«

Arbeiten an den HE-Dieselloks

Drei unserer Loks dürfen ja gegen Bezahlung einige Monate im Trockenen bei der Hafenbahn in der dortigen „Wagenhalle“ verbringen.

So befinden sich die V 36 405, die Kleinlok 322 607-3 und die 236 406-5 im Schuppen bei der Hafenbahn.

Auch dort werden wie im Vereinsgelände diverse Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Der Samstag, 10.01.2019 war der Arbeitsaufnahme der anstehenden Arbeiten und der äußerlich musealen Vervollständigung der nicht betriebsfähigen V 36 405 gewidmet. So wurden die gelieferte Beschilderung der Lokomotive vervollständigt, so dass sich das Museumexponat nun äußerlich nun vollständig beschildert zeigt. Der der Kleinlok wurde das fehlende zweite Fa.Schild endlich angebracht, nachdem dieses auch geliefert wurde.

In den nächsten Wochen stehen bei der Kleinlok und der betriebsfähigen 236 406-5 diverse Wartungs- und Fristarbeiten an. So muss bei beiden Dieselloks eine große Fristuntersuchung durchgeführt werden sowie ein Motor-Ölwechsel.

Die Arbeit reißt halt nicht ab und an den alten Fahrzeugen ist immer etwas zu tun.