«

»

Sonderzug zum Weihnachtsmarkt Rüdesheim

Wann:
6. Dezember 2020 ganztägig
2020-12-06T00:00:00+01:00
2020-12-07T00:00:00+01:00
Wo:
Sonderzug zum Weihnachtsmarkt Rüdesheim
Kontakt:
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.


Details zur Sonderfahrt


 

Start und Ziel ist der Frankfurter Südbahnhof. Weitere Zusteigehalte sind Rüsselsheim, Mainz-Kastel und Wiesbaden-Biebrich. In Rüdesheim haben Sie zweieinhalb Stunden Zeit zum Besuch des dortigen Weihnachtsmarktes mit etwa 120 Ständen mit Kunsthandwerk und Köstlichkeiten aus 25 Nationen. Der Sessellift zum Niederwalddenkmal ist in Betrieb, fast alle Restaurants und Weingüter haben geöffnet und die Personenfähre pendelt im kurzen Takt zum Ufer gegenüber nach Bingen.

Auf Wunsch vermitteln wir für Gruppen ab 20 Personen gerne Vorschläge für ein festliches Weihnachtsmenü und/oder eine Weinprobe in einem renommierten Rüdesheimer Weinkeller. Hierzu ist Voranmeldung bis zum 20.11.2020 zwingend erforderlich.

Was erwartet Sie auf dem Weihnachtsmarkt der Nationen?

Der besinnliche Markt beherbergt das größte deutsche Krippengelände. Über 100 festlich geschmückte Markthäuschen bieten weihnachtliche Waren aus aller Welt. Kerzenzieher, Holzschnitzer, Glas- und Brandmaler sowie Zinngießer fertigen Geschenke und Kunsthandwerk nach Ihren Wünschen. Spezialitäten aus aller Welt, Rheingauer Festgerichte und Glühwein, sorgen für das leibliche Wohl.

Der einzigartige Weihnachtsmarkt der Nationen rund um die Drosselgasse in Rüdesheim

In der dunklen Jahreszeit ist Weihnachten Glanzlicht und Leuchtfeuer im Jahreskreis. Seit über 25 Jahren begeht die Gemein- schaft des Weihnachtsmarktes der Nationen in Rüdesheim am Rhein Advent und Vorweihnacht in besonderer Weise: Über 20 Nationen aus sechs Kontinenten bieten Waren, Spezialitäten, Gewohnheiten und Bräuche zur Jahreszeit: Gute und schöne Dinge aus Ost und West, aus Europa und Übersee. Gäste aus aller Welt feiern gemeinsam mit Einheimischen in der historischen Landschaft des Rheintals und verleihen dem Markt so unverwechselbares Flair. Budenzauber – Lichterglanz Häuser und Höfe sind festlich geschmückt. Händler und Handwerker laden ein, bieten in Waren und Genüssen, in Farben und Aromen einen Vorgeschmack auf Weihnachten am Rhein. Die Drosselgasse wartet mit ganz besonderen Spezialitäten auf.

Jedes Jahr, wenn die Tage kürzer werden, naht die Zeit der Erwartung, der Einkehr und des Schenkens. Bei den Großen werden Erinnerungen wach an Düfte, Stimmungen und Gepflogenheiten, die Kleinen staunen über den Lichterglanz festlich geschmückter Straßen und zählen die Tage, bis es Weihnacht wird.

Ein Gang über den Weihnachtsmarkt hält alles bereit, was zur Jahreszeit gehört. Gutes Spielzeug und liebevoll ausgesuchte Geschenke, handwerkliche Fertigkeiten, jahreszeitliche Spezialitäten, würzige Süßigkeiten und heiße Getränke. Am Markt- platz mit der lebensgroßen Krippe locken Weihnachtszug und Ponyreiten, am Brömserhof Musikkabinett, Karussell und Hasendorf. Das Spielzeugmuseum öffnet seine Türen für große wie für kleine Gäste. Der Fußweg vom Bahnhof zum zentra- len Markt beträgt etwa 30 Minuten.

Die Adventskrippe in St. Jakobus zeigt den Weg nach Weihnachten, der Rüdesheimer Krippenweg führt vorbei an liebevol- len Darstellungen in Kirchen und Privathäusern. Das Marktprogramm bietet Glanzlichter wie Wichtelspiel, Adventskalender, Rüdesheimer Nikolaus und Christkind, und vorweihnachtliche Traditionen wie den Herbergsumgang und das Krippenspiel. Gute Dinge für Kleine Gäste fasst der Wichtelpass zusammen, der beim Nikolaus und seinen Werkstätten erhältlich ist.

 

Mit der Historischen Eisenbahn Frankfurt ohne Parkplatzsorgen und ohne Angst vor Alkoholkontrollen stressfrei zum Weihnachtsmarkt der Nationen nach Rüdesheim. Das ganz besondere Angebot für Ihre private oder Firmen-Weihnachtsfeier!

 

Ergänzungsangebot

Sie unternehmen mit der Rössler Linie eine zweistündige Schiffsrundfahrt mit weihnachtlicher Hintergrundmusik durch das romantische Mittelrheintal. Gegen Vorlage Ihrer Fahrkarte erhalten Sie einen Nachlass von € 2,00 / € 1,00. Ihr Preis: € 10,00 / Kinder € 5,00. Abfahrt Brücke 12 ist um 15:00 Uhr. Auch für eine Rundfahrt mit der Seilbahn gibt Rabatt.

 

zur Reisebeschreibung

 

Für diese Fahrt gilt unser Durchführungsversprechen*, auch wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden sollte.

* Das Versprechen bezieht sich nur auf den Verzicht einer Absage aufgrund mangelnder Kostendeckung. Absagen aus technischen oder betrieblichen Gründen sind immer vorbehalten, ebenso die behördliche Untersagung einer Fahrt. Es gelten unsere AGB.

Weitere Fahrten, für die unser Durchführungsversprechen* gilt, finden Sie auf der Seite Durchführungsversprechen* für die nächsten Sonderfahrten

 

Geplante Zuglok:

Dampflok 52 4867

Informationen zur Lok

 

Buchungsmöglichkeiten


Fahrkarten online bestellen


Achtung:
Familienkarten
und Abteile sind nur über die Tickethotline oder über das DER-Reisebüro buchbar.


TICKET HOTLINE: 0180 6050400
 
DER-Reisebüro
Rossmarkt 12
60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 23 27 05

Telefax: 069 92 88 68 927

Email: frankfurt4@der.com
 

Fahrpreise


 

Rückfahrkarten
(mit Sitzplatzreservierung)
ab Frankfurt ab Rüsselsheim ab Mainz-Kastel/
WI-Biebrich
Erwachsene 46,00 € 46,00 € 35,00 €
Familienkarte * 115,00 € 115,00 € 87,50 €
Abteilpreis (bis zu 6 Personen)
230,00 € 230,00 € 175,00 €

 

* Familienkarte: 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Kinder von 4 bis 14 Jahre erhalten ca. 50 % Ermäßigung. Kinder unter 4 Jahren fahren ohne Anspruch auf einen Sitzplatz frei.

Leistungen: Fahrt im Sonderzug auf reservierten Plätzen der 2. Wagenklasse, HE-Reiseleitung. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäfts-, Beförderungs-, Tarif- und Sicherheitsbedingungen.

 


Fahrplan


geplanter Fahrplan - HEF Rüdesheim 2020
WICHTIGER HINWEIS: Die angegebenen Fahrzeiten sind Wunschzeiten, die jedoch noch nicht beantragt werden konnten. Wir bemühen uns, schnellstmöglich einen genauen Fahrplan zu erhalten. Abweichungen um ggf. sogar mehrere Stunden sind daher möglich. Die genauen Fahrzeiten werden, sobald sie feststehen, an dieser Stelle veröffentlicht.