Startseite

Willkommen bei der Historischen Eisenbahn Frankfurt e.V.


01_118_bei_HasslochDie Historische Eisenbahn Frankfurt

 

 

Am 26. Oktober 1977 um Punkt 16:04 Uhr, also vor mehr als 35 Jahren, hat sich die Bundesbahn – wie es in einem Slogan damals hieß – das Rauchen abgewöhnt. Für das gesamte DB- Netz wurde ein generelles Dampflokverbot ausgesprochen, das erst fünf Jahre später unter restriktiven Auflagen gelockert wurde.


Mit dem 150-jährigen Jubiläum der Eisenbahn in Deutschland fanden dann wieder unter der Regie des Verkehrsmuseums Nürnberg flächendeckend Dampfzugsonderfahrten statt.
Einer der Ausgangspunkte war das Rhein-Main-Gebiet, und einer der Stars der Fahrten war die 01 118 des Vereins
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.

DSCF0065

 

 

 

 

 

 

© Fotos


 

Unsere nächsten Sonderfahrten

 

 

Mrz
17
Sa
ganztägig Dampfsonderzug „Westerwald-Expre... @ Dampfsonderzug "Westerwald-Express" nach Hachenburg
Dampfsonderzug „Westerwald-Expre... @ Dampfsonderzug "Westerwald-Express" nach Hachenburg
Mrz 17 ganztägig
Dampfsonderzug "Westerwald-Express" nach Hachenburg @ Dampfsonderzug "Westerwald-Express" nach Hachenburg
Details zur Sonderfahrt Hachenburg erhielt das Stadtrecht 1314 durch Kaiser Ludwig der Bayer. Es feierte im vergangenen Jahr seinen 700.Geburtstag. Das heutige Schloss (Bild oben rechts) wurde als Burg um 1180 durch den Grafen Heinrich II. von Sayn gegründet und war in der Folge Sitz der Grafen von Sayn. Vollendet wurde der Bau 1212. Im …
Mrz
18
So
ganztägig Hafenbahn „Teddytag“
Hafenbahn „Teddytag“
Mrz 18 ganztägig
Hafenbahn "Teddytag" @ Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland
Details zur Sonderfahrt Nachdem der Dampfsonderzug speziell für unsere kleinen Fahrgäste jeder Jahr wieder ein so überwältigender Erfolg ist, können sich alle eisenbahnbegeisterten Jungen und Mädchen schon jetzt auf unseren „5. Teddybären-Tag“ am Sonntag, dem 18. März 2018 freuen. Start und Ziel der Züge ist der Haltepunkt „Eiserner Steg“, vormals Bahnhof Fahrtor (Nähe Römer). Der Zug …

Aktuelles